A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

SS

Samadhi

Kontemplation, Einswerdung

Sivananda Yoga

Das Sivananda Yoga geht auf den Yoga-Meister Swami Sivananda (1887-1963) zurück. In seiner Tradition besteht die Asana Praxis aus Surya Namaskara, Rishikesh-Reihe und Tiefenentspannung.

Diese drei Teile werden nacheinander auf eine ruhige meditative Weise geübt. Die Praxis benötigt so je nach Motivation zwischen 10 min bis 4 Stunden. Die 12 Positionen der Rishikesh Reihe werden dabei entweder in ihrer Grundform oder mit Varianten geübt.

Dieser einfache Aufbau der Asana Praxis lässt es sehr einfach werden, Yoga alleine zu Hause zu praktizieren. Die Motivation fällt leicht, denn die Sivananda-Serie ist überschaubar kurz. Stets hat man ohne viel Nachdenken eine ausgewogene Übungspraxis und die Rishikesh Reihe als einen roten Faden in der Asana-Abfolge.

Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln) Seiten:  1